51 Soundsystem

Skip to content
language.selector.hidden_label
Open the menu header.mobile_menu_trigger.close
Startseite
5.1 Verstärker getestet - Teufel

Erstklassiger Surround Sound für Filmton, Games und Musik

5.1 Soundsysteme

Product listing filter

Filter / Sortierung Alle Filter zurücksetzen

4 Ergebnisse

Alle 51 Soundsystem Produkte: 4 Ergebnisse
Schließen

Deine Vorteile

Icon - Bester Shop

Bester Preis

Teufel vertreibt seine Produkte selbst. Wo kein Zwischenhändler, da kein Preisaufschlag. Und Du sparst bares Geld.

Icon - Bester Shop

Beste Garantie

Teufel steht für Qualität, Qualität und nochmal Qualität. Deshalb bieten wir Dir bis zu 12 Jahre Garantie und 8 Wochen Rückgaberrecht.

Icon - Bester Shop

Beste Bewertungen

Teufel belegt bei Vergleichstests und Leserumfragen regelmäßg die vorderen Plätze und ist Heimkino-Marktführer in Deutschland.

Icon - Bester Shop

Bester Shop

Der Teufel Online-Shop überzeugt auch die härtesten Prüfer in Sachen Nutzerführung, Sicherheit und Komfort.

Über 5.1 Soundsysteme

Ein richtiges 5.1 Soundsystem sorgt zusammen mit dem passenden TV-Gerät für vollkommenen Heimkino-Spaß. Bei einem guten Film auf DVD oder Blu-ray-Disc wird nicht nur ein brillantes Bild bewundert, sondern auch der raumfüllende und echte 5.1-Surround-Klang.

Sechskanaliger Surround-Sound...

  • lässt dich Computerspiele und Filme mit nie gekannter Lebendigkeit und Intensität erleben,
  • bringt Kinoatmosphäre in ihre vier Wände,
  • erlaubt bombastische Basseffekte durch den extra Subwoofer,
  • lässt sich durch kleinformatige Satelliten gut in den Wohnraum integrieren.

5.1 Soundsystem auswählen

Unter 5.1 Systemen versteht man eine Surround-HiFi-Anlage mit Mehrkanal-Tonsystem, in Form von fünf Hauptkanälen und einem separaten Tieftonkanal. Ursprünglich aus der Kinotechnik entstanden, gehören 5.1-Sets mittlerweile zum Standardrepertoire von Filmliebhabern oder Gaming-Enthusiasten. Bestandteile einer 5.1 Lautsprecher-Anlage sind zwei Hauptlautsprecher links und rechts, ein Centerlautsprecher, zwei Surroundlautsprecher links und rechts für den hinteren Bereich und der Subwoofer. Außer einem AV-Receiver, an den die Boxen angeschlossen werden, sind dies die 5.1 Lautsprecher Bestandteile.

5.1 Lautsprecher sind sowohl als Säulen- oder Micro-Systeme sowie als große Standboxen erhältlich. Letztere eignen sich sehr gut für die anspruchsvolle Wiedergabe von Filmton und Musik, da sie aufgrund der vorhandenen, großen Membranfläche tiefe und mittlere Frequenzen gut abbilden. Bei Microboxen erlaubt es die spezielle Konstruktion, vollen Klang bei kompakten Abmessungen zu erzeugen.

Dipole machen jede 5.1 Anlage lebendig

Durch ihre beidseitige Signalausgabe können Dipole kaum geortet werden und sorgen damit für den lebendigen Klang in Heimkinoanlagen. Erst durch Dipol-Lautsprecher wird daher Surround-Sound komplett.

5.1 Lautsprecher richtig aufstellen

Ein 5.1 Lautsprecher Set muss räumlich richtig angeordnet werden, um den bestmöglichen Klang zu realisieren. Ziel war es ursprünglich eine hohe Sprachverständlichkeit im Kino darzustellen, indem man den Centerlautsprecher hinter der Kinoleinwand platzierte. Genauso verhält es sich auch in der Heimkinoecke deines Wohnbereiches oder am Arbeitsplatz auf dem Schreibtisch. Der Center wird über oder unter dem TV-Gerät oder PC-Monitor gestellt, um die Dialoge der Schauspieler so realistisch wie möglich darzustellen. Die vorderen Boxen werden in gleichem Abstand rechts und links vom Bildschirm entfernt platziert und bilden mit dem Standort des Zuschauers ein gleichwinkliges Dreieck.

Spiegelbildlich zu den Frontlautsprechern werden die hinteren Rearspeaker angebracht. Ideal wäre es, die Speaker, die für den Raumklang sorgen, in Ohrhöhe anzubringen. Bei großen Standboxen sollte dies kein Problem sein, aber bei kleinen Satelliten empfehlen sich hierfür Wandhalterungen oder Standfüße. Jeder einzelne 5.1 Lautsprecher im Zusammenspiel mit seinen klangstarken Kameraden wird direkt angesteuert und erzeugt somit perfekten Surround-Sound für heimisches Kinoerlebnis am Arbeitstisch. Natürlich sollte die Soundkarte im PC oder Laptop für eine 5.1-Wiedergabe ausgestattet sein. Wie eine Soundkarte den Computer-Klang beeinflusst, erfährst du in unserem Blog.

Der Subwoofer kann wandnah oder aber an einer anderen Stelle positioniert werden. Stelle den Subwoofer jedoch nicht in eine Raumecke, da dies zu Überlagerungen führen kann und der Bass nicht mehr präzise klingt.

Mehr Informationen zur Aufstellung von Surround-Lautsprechern erhältst du in unserem Blog.

5.1 Soundsysteme können zu 7.1 Heimkinosystemen ausgebaut werden. Dazu bietet Teufel entsprechende 7.1-Ausbau-Sets an. Mit einem 7.1-fähigen AV-Receiver wird so echter 7.1-Sound möglich. Ein 5.1 bzw. 7.1 Sound System kann so auch in größeren oder längeren Räumen betrieben werden.

Verwandte Themen