Damit‘s nach dir klingt

Wir wollen dir ein sicheres Surferlebnis bieten, das genau zu deinen Interessen passt. Dafür nutzt Teufel auf diesen Webseiten Cookies und andere Tracking-Technologien – auch von Dritten.

Mit Cookies verarbeiten wir und andere Marketingpartner Daten von dir und lernen, was dir gefällt - durch dein Verhalten auf unserer Website und Informationen von deinem Endgerät. Du hast es in der Hand: Klickst du auf „Auswahl übernehmen“ bestätigst du unsere Grundeinstellung, bei der wir nur erforderliche Cookies aktivieren. Damit erhältst du zwar Empfehlungen, diese werden jedoch zufällig ausgewählt. Personalisierte Werbung und Inhalte, die wirklich relevant für dich sind, erhältst du mit „Alles akzeptieren“. Hier willigst du in die Verwendung aller Cookies ein und stimmst der Weitergabe und der Verarbeitung deiner Daten in den USA zu. Für eine individuelle Auswahl kannst du jede Kategorie auch einzeln aktivieren bzw. deaktivieren und mit „Auswahl übernehmen“ bestätigen.
Alle Einwilligungen kannst du unter „Daten-Einstellungen“ jederzeit anpassen und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Schau dir für weitere Informationen auch unsere Datenschutzerklärung und das Impressum an.

  • Erforderlich Immer aktiv

Gaming

Skip to content
Open the menu header.mobile_menu_trigger.close
Startseite
PC Produkte von Teufel

Spiele mit Kick

Gaming

Jetzt noch sparen
15 Tag(e)
09 Std
19 Min
20 Sek
15
Tag(e)
09
Std
19
Min
20
Sek
Winter-Sale bis 01.02. Bessere Rabatte gibt’s nicht!*

Product listing filter

Filter Zurücksetzen

21 Ergebnisse

21 Ergebnisse
Schließen
  • CHF 44.00 CHF 849.00
Sprache Shopsprache auswählen

Product listing

21 Ergebnisse

Sortierung

Testberichte

Getestet und empfohlen

Verwandte Themen

und spannende Kategorien

FAQ

Du wolltest schon immer mehr wissen? Dann wirf gerne einen Blick in unsere FAQs, in welchen wir die häufigsten Fragen zur Kategorie deiner Wahl beantworten. Zusätzlich findest du in unserem Audio-Lexikon kurz und bündig erklärt, was es mit Fachbegriffen wie z. B. Impedanz, Bi-Amping, Bi-Wiring, und Ohm auf sich hat.

  • Welche Teufel PC-Lautsprecher sind besser?

    Die Entscheidung, welche Gaming-Lautsprecher du auswählst, liegt da ganz bei dir. Prinzipiell solltest du vorab überlegen, ob du ein Stereo-Set oder aber ein Surround-System zum Gaming möchtest.

    Für guten Stereosound kannst du ein 2.1 Lautsprecher System, wie unser CONCEPT C oder die CINEBAR ONE + nehmen. Beide Systeme verfügen über einen separaten Subwoofer für die Basswiedergabe, weswegen man diese Systeme auch als 2.1 Systeme bezeichnen kann.

    Der Hoch - und Mitteltonbereich wird aus den Lautsprechern oder der Soundbar wiedergegeben. Der Anschluss mit dem PC kann problemlos über USB erfolgen. Aber auch unsere größeren Lautsprecher, wie unsere ULTIMA 40 AKTIV eignen sich hervorragend für deine Gaming-Abende. Solltest du eine Konsole, wie eine Playstation oder eine X-Box besitzen, so kannst du diese Lautsprecher natürlich ebenfalls hierfür verwenden. Selbstverständlich haben wir noch weitere Stereo-Gaming Sets im Angebot. Falls du Surround-Sound bevorzugst, so sind 5.1 Gaming Lautsprecher die bessere Wahl. 5.1 Lautsprecher Systeme mit fünf Surround-Lautsprechern und einem Subwoofer sorgen für Gaming Atmosphäre am PC oder der Konsole und lassen dich in jedes Spiel wahrlich eintauchen. So kannst du realistische Umgebungseffekte und Geräusche im PC-Spiel genauso detailliert wahrnehmen, wie die Surround-Effekte eines Films. Der Subwoofer der CONCEPT E 450 DIGITAL Reihe hat hierfür zusätzlich einen optischen Digitaleingang verbaut, sodass du auch deinen TV oder aber direkt deine Playstation oder Xbox mit dem System verbinden kannst (je nach Anschlüssen und Version). Durch die Puck-Control-Fernbedienung lässt sich das System auch bequem von der Couch aus steuern. Bluetooth und separate Cinch-Eingänge sind bei diesem Lautsprechersystem ebenfalls vorhanden.

  • Wie stelle ich Gaming Lautsprecher am PC auf?
  • Wie stelle ich Gaming Lautsprecher bei Konsolen auf?
  • Wie schließe ich PC-Lautsprecher korrekt an?
  • Welche Einstellungen muss ich beachten?
  • Kann ich eine Soundbar als PC-Lautsprecher nutzen?

PC speakers: High definition sound at your computer

Just about everyone who has a PC at home ends up supplementing the weak and tinny sound that the in-built speakers emit with something a bit more substantial. Unfortunately, many PC speakers are more stylish than practical. Some achieve both style and high volumes, but there are very few PC loudspeakers that would satisfy a true audiophile. This is where Teufel comes in. We offer loudspeakers for PCs and laptops that deliver crystal clear sound across a wide frequency spectrum and all for a reasonable price.

It can be difficult to decide what type of system to get. Just like any other sound system, there are many different options available for PCs: 2.0 stereo speakers, 2.1 sets with subwoofers for that extra bassy kick, and even full 5.1 sets for surround sound. In addition, some sets offer integrated sound cards and control stations. All of these systems, though, greatly enhance the viewing of videos, playing of games, listening to music, or chatting with friends via Skype – activities many of us spend a great deal of time on.

Setting up a 5.1 system at your PC

If you choose a surround sound system for your PC, the next important step is to set it up in such a way that the immersive sound can be fully enjoyed from where you sit. The centre speaker should be placed directly above or beneath the screen. The front speakers should be situated at equidistance at either side of the screen, and back channels should mirror the front. The subwoofer can be placed between the two front speakers, although there is more flexibility with this speaker than the others. Corners of rooms, however, should be avoided as this can lead to problematic reflections that can distort the sound.

General tips for setting up your sound system at the computer

For the best sound at your PC, laptop, or notebook, you should pay special attention to the connection possibilities. Most PCs offer a variety of connection options from USB ports to line outs and  they should work as long as your PC has a sound card. With 2.0 sets, a 3.5 mm stereo mini jack can be inserted into the computer’s line out. The same goes for a 2.1 system. If you want to connect a 5.1 system, you’ll need to ensure that your system has at least 3 analogue outputs. With digital inputs, it’s important to ensure that your PC has a corresponding digital output on its soundcard.

PC loudspeakers as home cinema systems

These should be arranged just as they would be at a PC. It’s helpful to think of the television as the central point in relation to the listening/viewing position. Again, as its name suggests, the centre speaker should have a central position under the display. This is vital for hearing the dialogue that this channel conveys. The front speakers go to the left and right at equidistance to the centre with the rear channels directly across from them behind the listening position. The subwoofer can be placed just about anywhere except in a corner.

Back to top